Unser Autor des Monats

Jens Henrik Jensen

Autor einer atemberaubenden Trilogie über die Abgründe von Macht und Machtmissbrauch

 

Auszug dtv-Interview mit Jens Henrik Jensen über seinen Thriller "Oxen. Das erste Opfer"


Sie sind von Hause aus Journalist und haben 25 Jahre lang in der Nachrichtenindustrie gearbeitet. Inwiefern prägt Sie dieser Hintergrund als Autor und wie kamen Sie dazu, Bücher zu schreiben?

Als Journalist und Nachrichtenredakteur waren für mich immer die aktuellen Ereignisse relevant. Mit was für Problemen und Themen setzen wir uns in unserer Gesellschaft auseinander? Dieses Gespür prägt mich auch als Schriftsteller. Mich interessieren aktuelle Interessen und Trends. Ich möchte sie in meinen Büchern beschreiben und in meine Geschichten integrieren. Ich möchte, dass meine Leser das Gefühl haben, mittendrin im aktuellen Geschehen zu sein.

Im Zentrum Ihrer Thrillertrilogie steht Niels Oxen, ein traumatisierter Kriegsveteran und Elitesoldat, der im Wald lebt und sich durch Flaschensammeln und von den Lebensmittelabfällen der Supermärkte ernährt. Was für ein Verhältnis haben Sie zu Ihrer Hauptfigur?

Glücklicherweise hatte ich nie die Probleme, mit denen sich Niels Oxen auseinandersetzen muss. Dennoch fühle ich mich ihm verbunden. Besonders was das Leben draußen, in der Natur angeht. Davon bin ich sehr angetan. Ich habe seit meiner Kindheit viel in dänischen Flüssen und Bächen gefischt. Im Gegensatz zu vielen anderen Thrillern spielt der größte Teil der Oxen-Trilogie draußen in der Natur und nicht im Zentrum einer Großstadt. Ich denke, daher verstehe ich Oxens Bedürfnis nach dem Einfachen, Ursprünglichen im Leben. Außerdem habe ich wie er immer genossen, allein zu sein, auch wenn ich ein Familienmensch bin.

Ihre Bücher erzählen von Agenten, Geheimdiensten, Macht und Intrigen sowie von den Erlebnissen von Kriegsveteranen. Was fasziniert Sie daran?

Ganz einfach: Es geht immer um eine Verschwörung und die Macht, die dahinter steckt. Ich liebe Hintergedanken, doppelte Spiele und raffinierte Geschichten. In der (meist gewaltfreien) Welt der Geheimdienste ist es manchmal schwierig, den Freund vom Feind zu unterscheiden. Das Leben als Agent bringt viele Unwägbarkeiten mit sich und desto weniger man weiß, desto besser ist es. Das macht es perfekt als Stoff für einen Thriller.

Die OXEN-Trilogie landete in Dänemark direkt an der Spitze der Bestsellerliste. Wie erklären Sie sich den riesigen Erfolg?

Ehrlich gesagt habe ich mir darüber kaum Gedanken gemacht. Was mir selbst als Leser gefällt, ist ein starker Charakter mit einer persönlichen, überzeugenden Geschichte sowie einem ausgeklügelten Plot. Ich hoffe, dass die Oxen-Trilogie diese zwei Faktoren gut miteinander kombiniert. Ein anderer Grund für den Erfolg kann die Universalität der Geschichte von Niels Oxen sein. Es ist eine klassische Geschichte von David gegen Goliath, der klassische Aufstieg und Niedergang eines Helden - und dessen Überlebenskampf.

 

Jens Henrik Jensen wurde 1963 in Søvind, Dänemark, geboren. Er hat 25 Jahre als Journalist gearbeitet und war in verschiedenen Funktionen, u. a. als Redakteur und Ressortleiter, für die Tageszeitung "JydskeVestkysten" tätig. Seit 2015 widmet er sich ganz dem Schreiben von Büchern. Sein Debütroman, "Wienerringen", erschien 1997, in den folgenden Jahren veröffentlichte er die Kazanzki-Trilogie sowie die Nina-Portland-Reihe. Im Rahmen der Recherche für seine Bücher reiste Jensen nach Murmansk, Krakau und durch den Balkan. Weitere Reisen führten ihn nach Australien und Neuseeland sowie nach Nord- und Südamerika. Die drei Bände der OXEN-Reihe, die in Dänemark von 2012 bis 2016 erschienen, stehen an der Spitze der Bestsellerlisten, wurden bereits in zehn Länder verkauft, und SF Studios sicherte sich die Filmrechte. 2017 gewann Jens Henrik Jensen den Danish Crime Award. Er lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in seiner Heimatstadt.

 

Unsere Leseempfehlungen:

 

Oxen. Das erste Opfer

Jensen, Jens Henrik

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 16,90 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Oxen. Der dunkle Mann

Jensen, Jens Henrik

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 16,90 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Oxen. Gefrorene Flammen

Jensen, Jens Henrik

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 16,90 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Wir sind für Sie da

Hutter Buchhandlung
Bgm.-Landmann-Platz 1            Immer für Sie da:
89312 Günzburg                       www.hutter-buch.com       
 
Tel 08221 - 369611
Fax 08221 - 369644


info@hutter.net

Mo - Fr 09:00 - 19:00 Uhr
Sa 09:00 - 15:00 Uhr           Samstage im Advent : 09:00 - 18:00 Uhr